HAWK-Studierende Lena Weisner, Paul Ole Matyschok und Liubov Moskvina stellten eigene Arbeiten bei den Lichtungen aus

Lena Weisner machte mit im Wasser reflektierendem Laserlicht die Sültequelle den Besuchern neu zugänglich