Ausstellung im Roemer- und Pelizaeus-Museum, Stadtarchiv und Rathaus

Studentinnen Rebekka Hartmann (links) und Caren Dübbelde während der Zustandserfassung im Stadtarchiv Hildesheim