Neues Image für die Nordseeküste

Die Internetplattform der Kampagne soll jungen Reisenden als Informations- und Austauschmöglichkeiten dienen (Kara Pekrun, Philine Ernstorfer, 2017)