Abschluss als "Work in Progress…"

Präsentation der Arbeiten im Stile sogenannter Workspaces. Die Installationen in den großzügigen Räumen laden zum Verweilen ein.