English Version | Intranet | Schnellzugriff

Aktuelles aus der Hochschule

Diversity Management als Zukunftstool im Beruf

Eine IPS-Veranstaltung mit Diversity Trainer Andreas Hartwig aus Berlin

International und national tätige Firmen setzen auf Vielfalt in ihrem Unternehmen. Die Personalauswahl orientiert sich an der Qualifikation und dem Potential junger Talente – die Nationalität, Glaubenszugehörigkeit oder das Geschlecht können sich Konzerne als Auswahlkriterium bei der Personaleinstellung nicht mehr leisten. Stattdessen bauen sie auf die Chancen und Möglichkeiten sozialer Vielfalt.

Sowohl in Verwaltungen als auch in Führungspositionen setzen Neueinstellungen zunehmend voraus, dass die Personen den unterschiedlichen Ansprüchen einer diverser werdenden Belegschaft gerecht werden. Diversity Management lautet der zukunftsweisende Schlüsselbegriff zeitgemäßer Unternehmen.

In der IPS-Veranstaltung "Wir sind dann mal Vielfalt – Diversity Management als Zukunftstool im Beruf" erhalten die Studierenden einen vertiefenden Einblick in das Konzept von Diversity und entwickeln ein stärkeres Bewusstsein für die Chancen und Herausforderungen einer vielfältigen Belegschaft in einem Unternehmen.

Andreas Hartwig, Leiter der Ausbildung zum/zur diversity-Trainer/in in Berlin, kommt nach Göttingen, um mit den Studierenden ein professionelles Verständnis von Vielfalt am Arbeitsplatz, in Organisationen und in der Gesellschaft zu entwickeln. Die Studierenden lernen Handlungsstrategien kennen, um ein positives und motivierendes Betriebsklima im beruflichen und persönlichen Umfeld zu fördern.

Mit dem Zugewinn an Verständnis und Anerkennung von Vielfalt, der Förderung von Kooperationsfähigkeit und dem Erlernen von angemessenem und respektvollem Verhalten erwerben die Studierenden eine an Bedeutung zunehmende Basiskompetenz für ihren späteren beruflichen Weg.

Die IPS-Veranstaltung findet vom 16.-18.11.2017 von 9:00 - 18:00 Uhr in der Fakultät N, von Ossietzky Str. 99 in Göttingen statt.

Anmeldung über Stud.IP

Erscheinungsdatum: 25.09.2017