English Version | Intranet | Schnellzugriff

Aktuelles aus der Hochschule

Design am Mittwoch

Immer wieder mittwochs geht es auch in diesem Sommersemester 2017 um Design

Was für ein gelungener Auftakt! Am ersten Mittwoch im Mai konnten wir Philipp Thesen, Senior Vice President Design bei der Deutschen Telekom, an der Fakultät Gestaltung begrüßen, der in seinem Vortrag die gegenwärtige Rolle von Design aus der Perspektive des in Europa führenden Telekommunikations-Anbieters näher beleuchtete. Aufgrund des großen Gästeansturms musste die Veranstaltung kurzerhand von der Cafete ins Auditorium verlegt werden. 

"Design ist ein wesentlicher Faktor für Customer Experience!", eröffnete Philipp Thesen, der in seinem Design Team für über 100 feste Mitarbeiter und etwa 50 Freelancer aus den unterschiedlichsten Disziplinen verantwortlich zeichnet. Ob Smart Home Applikationen, Entertainment oder klassische Telekommunikation – am Anfang stünden immer die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden. Produkt und Service Design bilde dabei oft den Konsens aus Zukunftsvision und unternehmerischer Realität, ein demokratisches Mischfeld, in dem sich Philipp Thesen seit acht Jahren erfolgreich bewegt.

Designaufgaben werden in Zeiten der digitalen Transformation immer komplexer, die Grenzen zu anderen Unternehmensbereichen sind kaum noch wahrnehmbar. Mit der Gründung des Design Teams hat das Unternehmen auf neue Anforderungen reagiert – kundenorientiertes Produkt und Service Design von Content über Soft- bis hin zu Hardware ist bei der Deutschen Telekom zu einem festen Bestandteil bei der Erschließung innovativer Geschäftsmodelle geworden. Gegliedert in die Bereiche Innovation, Differentiation und Consistency bedient sich der Konzern methodisch dem Design Thinking, einem in Stanford entwickelten, kreativen Innovationsprinzip. Philipp Thesen geht bei der Deutschen Telekom noch einen Schritt weiter. Gutes Design sei nicht nur Ergebnis eines strategischen Prozesses, sondern vielmehr eine Symbiose aus Design Thinking, Doing und vor allem: Being.

Weitere Informationen:

Ansprechpartner:

Erscheinungsdatum: 14.06.2017