English Version | Intranet | Schnellzugriff

Aktuelles aus der Hochschule

Wie eine Talsperre von innen aussieht

HAWK lädt acht Mädchen ab Klasse 10 zu einer Woche Einblick ins Bauingenieurwesen ein

Warum nicht Bauingenieurin werden? Viele Mädchen scheuen naturwissenschaftliche oder technische Studiengänge –  obwohl sie eigentlich geeignet wären. Einfach mal fünf Tage lang in den Sommerferien ausprobieren, das schlägt HAWK-Diplom-Ingenieurin Claudia Schwindt vor und lädt acht Schülerinnen ab Klasse 10 zur Sommerakademie 2017 ein. Die Sommerakademie findet von Montag,  10., bis Freitag, 14. Juli, statt und ist kostenlos. Das Workshop-Programm in Hildesheim wird mit Freizeitaktivitäten kombiniert. Es wird gegrillt, gewandert und einen Abend an der Eckertalsperre in zwei Ferienwohnungen übernachtet.

Wer gerne wissen möchte, wie eine Talsperre von innen aussieht, einen kleinen Einblick in den Aufbau, Verfahrenstechnik und Betrieb einer Abwasseraufbereitungsanlage gewinnen möchte und interessiert ist, im Labor eigenhändig Versuche durchzuführen, ist bei der Sommerakademie richtig. Denn es geht um ausgewählte Bereiche des Bauingenieurwesens, wie Baustoffkunde, Wasserbau, Siedlungswasserwirtschaft, Vermessungskunde und mehr. Organisatorin Claudia Schwindt kann von ihren eigenen Erfahrungen berichten, denn sie ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Siedlungswasserwirtschaft an der HAWK-Fakultät Bauen und Erhalten.

Typische Klischees und Vorurteile sollen bei der Sommerakademie auf den Prüfstand, damit der Blick für Möglichkeiten und Perspektiven frei wird. Zunächst gibt es eine thematische Einführung, in Form einer klassischen Vorlesung, in den jeweiligen Bereich. Dabei werden auch spätere Aufgaben- und Tätigkeitsbereiche (Berufsfelder) vorgestellt. Zudem erhalten die Teilnehmerinnen das spezielle Wissen für den anschließenden praktischen Teil. Im Rahmen einer praktischen Anwendung wird bespielhaft eine typische Problemstellung aus dem jeweiligen Fachgebiet bearbeitet.

  • Wer: max. acht Schülerinnen der Oberstufe (ab 10. Klasse)
  • Wann: 10. bis 14. Juli 2017 (28. Kalenderwoche); ganztägig
  • Wo: HAWK am Standort Hildesheim, Eckertalsperre
  • Anmeldung: Claudia Schwindt   oder   05121/881-257

 

Kontakt:

Dipl.-Ing. Claudia Schwindt
Fakultät Bauen und Erhalten
Siedlungswasserwirtschaft - Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Hohnsen 2

31134 Hildesheim
Claudia Schwindt
05121/881-257

Erscheinungsdatum: 14.06.2017 

Besuchen Sie uns bei:

HAWKPresse