English Version | Intranet | Schnellzugriff

Aktuelles aus der Hochschule

"Der Archivar und seine Schätze"

Antrittsvorlesung von HAWK-Honorarprofessor Dr. Michael Schütz am 26. September

In seiner Antrittsvorlesung zum Beginn des Wintersemesters 2017/18 widmet sich der neue HAWK-Honorarprofessor Dr. Michael Schütz einem seiner Lieblingsthemen. Unter dem Titel "Der Archivar und seine Schätze" wird er über einige der kostbaren und historisch so bedeutsamen Archivalien aus dem Hildesheimer Stadtarchiv sprechen. Er gibt dabei den Studierenden und Lehrenden der HAWK sowie interessierten Gästen einen Einblick in seine Tätigkeit und in die vielfältigen Kooperationen mit der HAWK. Die Antrittsvorlesung findet am Dienstag, 26. September 2017, im großen Hörsaal am Goschentor in Hildesheim statt, sie beginnt um 18:00 Uhr. Die Veranstaltung endet mit einem Empfang und einem kleinen Imbiss. Alle Studierenden und Lehrenden der HAWK sowie interessierte Gäste sind herzlich eingeladen!

In der Vorlesung behandelt Schütz auch weiteführende Fragen: Was wüssten wir über unsere Geschichte ohne das Studium der verschiedensten Quellen, die in den Archiven gesammelt und bereitgestellt werden? Wie viel historisches Wissen aus den unterschiedlichsten Bereichen bewahrt ein Stadtarchiv dank sachgerechter Archivierung und Konservierung für uns und für zukünftige Generationen? Dr. Michael Schütz wird seine archivarische Tätigkeit nicht spröde darstellen, sondern eine lehrreiche und gleichzeitig amüsante Exkursion in das Reich der Archive bieten. Dabei behandelt er geschichtliche Zusammenhänge, die vom mittelalterlichen Hildesheim bis in die Zeit des Wirtschaftswunders und darüber hinaus in die jüngste Vergangenheit reichen.

Unabhängig davon, ob Archivalien aus dem 12. oder aus 20. Jahrhundert stammen, sie benötigen eine sorgfältige Pflege und geeignete konservatorische und restauratorische Maßnahmen, wenn sie der Nachwelt erhalten bleiben sollen. Seit 2003 besteht eine sehr erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Dr. Michael Schütz und den Studiengängen der Restaurierung an der HAWK, mit großem Gewinn für alle Beteiligten. Viele gemeinsame Aufgaben warten auch in Zukunft auf den neuen Honorarprofessor und die Studierenden und Lehrenden der Restaurierung, wenn es um das Erhalten und Erforschen von Archivbeständen geht.

Seine Stellung an der HAWK hat Dr. Michael Schütz am 1. Juni 2017 erhalten. Bei einem stimmungsvollen Festakt hat Dr. Marc Hudy, Präsident (m. d. W. d. G. b.) und Hauptamtlicher Vizepräsident, den Hildesheimer Archivdirektor zum Honorarprofessor an der HAWK ernannt. Damals würdigten Dr. Hudy und weitere HAWK-Vertreterinnen und -vertreter die vielfältigen und langjährigen Verdienste von Dr. Schütz für die Studiengänge der Restaurierung an der Fakultät Bauen und Erhalten in Hildesheim.

Erscheinungsdatum: 15.09.2017