English Version | Intranet | Schnellzugriff

Aktuelles aus der Hochschule

Mit Verantwortung zum Abschluss

Abschlussstipendium für Studierende mit Familienverantwortung

Studierende mit Familienverantwortung leben durch ihre familiären Aufgaben in besonderen und häufig finanziell belasteten Umständen. Insbesondere in der Abschlussphase kann sich ihre Situation zeitlich und finanziell  schwierig gestalten. Deshalb richtet der Familienservice der HAWK im Wintersemester 2017/2018 und im Sommersemester 2018 das Stipendium "Mit Verantwortung zum Abschluss" ein. Es handelt sich dabei um ein zweisemestriges Pilotprojekt aus gleichstellungspolitischen Mitteln.

Pro Semester stellt das Projekt zwei Stipendien à 1000€ zur Verfügung. Das Geld soll die Stipendiat/inn/en in der Phase der Abschlussarbeit entlasten und dabei unterstützten, ihr Studium erfolgreich abzuschließen.

Bewerbungs- und Auswahlverfahren

Für das Stipendium "Mit Verantwortung zum Abschluss" können sich Studierende in der Abschlussphase aus allen Studiengängen der HAWK bewerben, die Familienverantwortung haben. Familienverantwortung heißt die Erziehungsverantwortung für ein Kind oder mehrere Kinder bis zum Alter von 14 Jahren und / oder die Pflegeverantwortung für eine pflegebedürftige Person (mind. Pflegegrad 2).

Interessierte müssen die im Ausschreibungstext aufgeführten Unterlagen bis zum 13. November 2017 vollständig beim Familienservice per E-Mail einreichen. Am 28. und 29. November 2017 finden Auswahlgespräche mit ausgewählten Bewerber/inne/n statt. Bei Einladung zu den Auswahlgesprächen ist die Teilnahme an einem der Tage zwingend notwendig ist, da keine weiteren Termine für Auswahlgespräche angeboten werden können.

Bitte beachten Sie die "Grundlage zur Vergabe des Stipendiums". Fragen zur Bewerbung und zum Auswahlprozess beantwortet der Familienservice.

Weitere Informationen:

Kontakt:
Merle Klintworth
Referentin für den Familienservice
Goschentor 1  (Raum 310)
31134 Hildesheim
Tel.:  05121/881-148   E-Mail

Erscheinungsdatum: 28.09.2017