English Version | Intranet | Schnellzugriff

Aktuelles aus der Hochschule

Platz 2 im ADC-Hochschulranking

HAWK-Fakultät Gestaltung erzielt beste Leistung unter den staatlichen Hochschulen

Beim vierten Kreativranking des Art Directors Club für DeutschIand e.V. (ADC) für Fach- und Hochschulen belegt die HAWK-Fakultät Gestaltung aus Hildesheim den zweiten Platz. Die HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen hat damit die beste Platzierung der staatlichen Hochschulen erreicht. Die Grundlage des neuen Rankings bilden die letzten drei Jahrgänge des ADC Junior Wettbewerbs, des größten und wichtigsten Kreativwettbewerbes für Studierende und Absolvent/inn/en kreativer und künstlerischer Studiengänge.

Der Wettbewerb des ADC ist vor allem für Kommunikationsdesignerinnen und -designer eine echte Instanz. Einen ADC-Nagel zu gewinnen, stellt für die Studierenden und Absolvent/inn/en oft einen ersten Meilenstein in ihrer Karriere dar und erleichtert den Einstieg ins Berufsleben.

Im Art Directors Club für Deutschland (ADC) e. V. haben sich über 700 führende Köpfe der kreativen Kommunikation zusammengeschlossen. Clubmitglieder sind renommierte Designer/innen, Journalist/inn/en, Architekt/inn/en, Szenograph/inn/en, Fotograf/inn/en, Illustrator/inn/en, Regisseurinnen und Regisseure, Komponist/inn/en, Produzent/inn/en und Werber/innen. Der ADC sieht sich als Maßstab der kreativen Exzellenz und zeichnet herausragende Kommunikation aus. Dazu veranstaltet er Wettbewerbe, Kongresse, Seminare, Vorträge, Events sowie B2B-Veranstaltungen und gibt diverse Publikationen heraus.

Fakultät Gestaltung
Art Directors Club für Deutschland e.V.

Erscheinungsdatum: 23.10.2017 

Besuchen Sie uns bei:

hawkhochschule