English Version | Intranet | Schnellzugriff

Aktuelles aus der Hochschule

"Holz-Stadt-Beton!" Rückkehr des Holzbaus

Auftakt der HAWK-Baugespräche mit Henning Klattenhoff am 21. November 2017

Die HAWK-Fakultät Bauen und Erhalten aus Hildesheim lädt herzlich zur Veranstaltungsreihe "Baugespräche 17". Den Anfang macht Henning Klattenhoff, Teamleiter von ASSMANN BERATEN + PLANEN AG aus Hamburg. Er spricht zum Thema "Holz-Stadt-Beton!" am Dienstag, 21. November 2017 um 17:00 Uhr in der Aula am Standort Hohnsen 2.

Welche wichtigen Projekte und Trends gibt es derzeit in der urbanen Holzbauszene? Dieser Frage gehen die "Baugespräche" an der HAWK nach. Der Bauingenieur und Teamleiter des Hamburger Planungsunternehmens ASSMANN BERATEN + PLANEN AG Henning Klattenhof stellt hierzu die politischen und nachhaltigen Möglichkeiten des Rohstoffs Holz genauer vor. Im Baugespräch "Holz-Stadt-Beton!" wird er auf die aktuellen ökonomischen, gesellschaftspolitischen und ökologischen Herausforderungen in der Baubranche eingehen und erklären, welche Rolle das klassische Konstruktionsmaterial "Holz" in urbanen Zukunftsentwürfen einnehmen kann. Wichtige Einzelbetrachtungen seines Vortrags sind auch Vor- und Nachteile bestimmter Holzbausysteme bis hin zu Planungsanforderungen und Kostenaspekten in Projekten.

Klattenhof studierte neben Bauingenieurwesen an der Leibniz Universität Hannover auch Politik und Germanistik. Als selbstständiger Unternehmer sammelte er Erfahrungen im Messe- und Systembau, sowie als Projektingenieur bei Michael Hadi Associates in London. Zudem arbeitet er als freier Referent zum Thema Holzbau auf Messen und Tagungen. Er lehrte bereits an Hochschulen in Deutschland und Großbritannien.

Die Baugespräche finden regelmäßig an der HAWK-Fakultät Bauen und Erhalten in Hildesheim statt. Sie bieten eine ergänzende Schnittstelle zwischen Lehrenden, Studierenden und Experten aus der Praxis, die wichtige Impulse ins praxisnahe Studium vermittelt und so den besonderen Blick über den fachlichen Tellerrand ermöglicht.

Erscheinungsdatum: 01.11.2017