English Version | Intranet | Schnellzugriff

Aktuelles aus der Hochschule

Studierende beleuchten die Fassaden Hildesheims

Die St. Jakobi Kirche und die Galerie im Stammelbachspeicher erstrahlen in neuem Licht

Im Rahmen des Lighting Design Grundlagenkurses der Fakultät Gestaltung unter der Leitung von Norbert Wasserfurth haben die Erstsemester schon gleich zu Beginn ihres Studiums zwei Projekte realisiert. In dem Kurs wird ein Verständnis von Lichttechnik sowie die Wechselwirkung von Licht und Architektur vermittelt. 

Zu den praktischen Elementen des Kurses gehörte dieses Semester auch die Teilnahme an der Light Night Shopping 2017 in der Hildesheimer Innenstadt, bei der die St. Jakobi Kirche illuminiert wurde. Dazu wurde eine Interaktionsfläche geschaffen, die auf spielerische Art die Aufmerksamkeit auf das Projekt lenkte. Die Besucher/innen konnten mit einem Licht- und Schattenspiel selbst ein Grundverständnis für die Funktionsweise von Schattenerzeugung mit mehreren Lichtquellen entwickeln. Vor allem von jüngeren Besucher/inne/n wurde dieses Angebot gerne angenommen.

Ein weiteres Projekt war die Finissage anlässlich des 15-jährigen Jubiläums der Galerie im Stammelbachspeicher. Dabei wurden der Innenraum sowie die Fassade gestaltet. Im Innenraum wurde über zwei Etagen eine einladende und gemütliche Stimmung erzeugt, die zusammen mit zwei Live-Bands zum Feiern und Verweilen einlud.
An der Fassade gab es eine tolle Lichtprojektion, die über die reine Ausleuchtung hinausging. Ein Mapping wurde vorbereitet, das künstlerisch mit Lichtstrahlen auf der Fassade spielte und mit Lichtspielen Elemente des Stammelbachspeichers aufnahm und abstrahierte.

Unterstützt wurden die Studierenden der HAWK dabei mit Ausrüstung und auch dem Know-how der Audio Werft.

Erscheinungsdatum: 07.12.2017