English Version | Intranet | Schnellzugriff

Aktuelles aus der Hochschule

Förderung durch die Kemper-Stiftung

Der nächste Förderpreis der Kemper-Stiftung für Immobilienlehre und -forschung wird im Oktober 2018 verliehen

Wer an der HAWK in Holzminden studiert oder arbeitet, kann von ihr profitieren: Die Kemper-Stiftung für Immobilienlehre und -forschung fördert seit 2015 jedes Semester Projekte und Vorhaben mit immobilienwirtschaftlichem Bezug. Bewerbungen für eine Förderung im Sommersemester 2018 sind noch bis zum 15. Januar möglich.

Was wird gefördert?

Gefördert werden unterschiedliche Vorhaben und Projekte mit Bezug zur Immobilienwirtschaft. Dazu zählen Auslandsaufenthalte für ein Praktikum oder ein Auslandssemester. Genauso kommen Bachelor‐und Masterarbeiten, Promotionsvorhaben und Forschungsprojekte, Exkursionen oder Messebesuche in Frage. Ganz konkret könnten das Reisekosten oder Zuschüsse zu empirischen Untersuchungen sein.

Welche Förderkriterien gibt es?

Eine Förderung der Kemper-Stiftung können nur HAWK-Angehörige erhalten. Bewerben kann sich Jede und Jeder, die/der an der HAWK studiert oder arbeitet. Wer gefördert wird, entscheidet sich dann anhand verschiedener Kriterien.

Ein besonderes Anliegen der Stiftung ist die internationale Ausrichtung des Projekts oder Vorhabens. Daneben zählen sehr gute akademische Leistungen sowie die wissenschaftliche und wirtschaftliche Relevanz des Projekts. Bedürftigkeit und persönliches Engagement sind ebenfalls Kriterien.

Förderzeitraum und -summe

Förderungen durch die Kemper-Stiftung erstrecken sich immer über ein Semester. Wie hoch die Förderung ist, entscheidet der Vorstand im Hinblick auf das jeweilige Projekt. In der Vergangenheit wurden zwischen 1.000 und 2.000 Euro ausgezahlt.

Was muss die Bewerbung enthalten?

Wer sich auf eine Förderung im Sommersemester 2018 bewerben will, findet das Antragsformular auf der Website der Kemper-Stiftung. Das Formular muss gemeinsam mit weiteren Unterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Leistungsübersicht und ggf. zusätzlichen Nachweisen) bis zum 15. Januar digital und schriftlich eingereicht werden an:

Kemper-Stiftung für Immobilienlehre und -forschung: Prof. Dr.-Ing. Rainer Vahland 

Auch Anträge für das Wintersemester 2018/2019 werden bereits entgegengekommen und unter Vorbehalt entschieden.

Erscheinungsdatum: 12.12.2017 

Besuchen Sie uns bei:

/pages/HAWK-HHG-Holzminden/206132646091633