English Version | Intranet | Schnellzugriff

Aktuelles aus der Hochschule

Queere Gleichstellungspolitik an Hochschulen

bukof-Kommissionsgründung am 25. und 26. Januar an der HAWK

Der bundesweite Vernetzungszusammenhang hochschulischer Gleichstellungsakteure und -akteurinnen ist die bukof – Bundeskonferenz der Frauen und Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen e.V.


Neben dem Vorstand und den jeweiligen Landeskonferenzen sind wichtige Arbeitsorgane der bukof die Kommissionen, die zu bestimmten inhaltlichen Themen arbeiten. Während der letzten Mitgliederversammlung der bukof im September 2017 in Erkner bei Berlin wurde die Neugründung der Kommission „Queere Gleichstellungspolitik an Hochschulen“ beschlossen.


Zur ersten konstituierenden Sitzung haben die hauptamtliche Gleichstellungsbeauftragte der HAWK Dr. Gesa C. Teichert und die Referentin für Gleichstellung Anna Schreiner die Kommission an die HAWK nach Hildesheim eingeladen. Dieses Treffen zur Konstituierung findet am 25. und 26. Januar 2018 statt.


Die Kommission wird sich künftig u.a. darüber austauschen, wie Hochschulen Belangen von LSBTIQ-Personen gerecht werden können. (LSBTIQ steht für lesbische, schwule, bisexuelle, transidente, intergeschlechtliche und queere Personen).

Weitere Informationen

Kontakt im Gleichstellungsbüro
Anna Schreiner
Referentin für Gleichstellung
Goschentor 1  (Raum 310)
31134 Hildesheim
Tel.:  05121/881-187   E-Mail

Erscheinungsdatum: 23.01.2018