English Version | Intranet | Schnellzugriff

Aktuelles aus der Hochschule

Landesmeister im Jagdhornblasen

HAWK-Studierende gewinnen beim Landeswettbewerb am Jagdschloss in Springe in Wertungsklasse C

Beim diesjährigen Landeswettbewerb im Jagdhornblasen der Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. am Jagdschloss Springe sind jetzt 57 Bläsergruppen mit insgesamt gut 800 Jagdhornbläserinnen und Jagdhornbläsern angetreten. Die Bläsergruppe der Forststudierenden der HAWK in Göttingen, Fakultät Ressourcenmanagement, war dabei höchst erfolgreich: Unter der musikalischen Leitung von Felix Brühl gewannen die HAWKler/innen mit 924 Punkten in der Wertungsklasse C den Landesmeistertitel vor dem Bläserkorps der Jägerschaft Osterholz mit 903 Punkten und dem Bläsercorps Cuxhaven mit 893 Punkten.
 
Die Idee, zum Landesbläserwettbewerb zu fahren, war an einem fröhlichen Abend beim Jagdhorntutorium entstanden. „Zunächst war es nur ein Spaß, dann entschieden wir uns später aber doch, uns mit einer Delegation von jagdhornblasenden Studierenden, beim Wettbewerb anzumelden", berichtet Felix Brühl.
Es erklärten sich insgesamt elf Studierende bereit mitzumachen, darunter die Jagdhorntutoren David Löhlein und Felix Brühl. Alle Bläserinnen und Bläser traten kurzerhand in die Landesjägerschaft Niedersachsens und die Jägerschaft Göttingen ein und waren so berechtigt teilzunehmen. Studiendekanin Prof. Dr. Bettina Kietz fand die Idee gut und sicherte die Unterstützung der HAWK zu.
 
Felix Brühl berichtet: „Am Wettbewerbstag starteten wir als dritte Bläsergruppe in der Leistungsklasse C. Das ist das niedrigste Leistungsniveau für Anfänger und Neueinsteiger. Insgesamt nahmen in dieser Wertungsklasse 17 Bläsergruppen teil und wir waren mit unserem Auftritt zufrieden und waren gespannt auf die Siegerehrung. Als das Ergebnis bekannt gegeben wurde, waren wir total überwältigt. Das hätte wohl keiner im Vorhinein gedacht! Wir erreichten den 1. Platz mit 924 von 975 möglichen Punkten!“ Die Teilnahme und das Auftreten der „jungen Forstwelt“ habe einen sehr guten Eindruck bei der Landesjägerschaft und den Teilnehmenden bei diesem traditionellen Event hinterlassen“, freut sich Brühl.
 
Die Teilnehmer/innen:
David Löhlein, Nils Köbberling, Johanna Heep, Franziska Schneider  - 4. Semester Forst -
Felix Brühl, Hendrik Kühn, Constantin Gilsbach, Julius Nagel, Leonie Hupertz, Juliana Dienst  - 2. Semester Forst - Markus Düker - 2. Semester Aboristik
 
Das Jagdhorntutorium bedankt sich bei der HAWK und dem Förderverein für die Unterstützung!
 

Weitere Infos zum Wettbewerb

Erscheinungsdatum: 15.06.2018 

Besuchen Sie uns bei:

HAWKPresse