English Version | Intranet | Schnellzugriff
Bauen und Erhalten

Fakultät Bauen und Erhalten:
Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen


Kauertz, Thomas, Arch. Dipl.-Ing. (FH)


Hochschule HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen
Fakultät Bauen und Erhalten


Hohnsen 2  (Raum HID_105 a)
31134 Hildesheim

Tel.:  +49/5121/881-245    E-Mail-Formular Kauertz, Thomas, Arch. Dipl.-Ing. (FH)
Fax:  +49/5121/881-200245 

 

 

Vita

1989 - Bauingenieurwesenstudium (Vordiplom) an der HAWK

1993 - Architekturstudium an der HAWK

1997- Diplom

1997- Freier Mitarbeiter im Architekturbüro von Prof. Dr. - Ing. Alfred Breukelman

1998 - CAD- Lehrtätigkeit an dem Berufsbildenden Zentrum WUF in Hannover

1999 - Eintragung in die Architektenliste als Freischaffender Architekt

seit 2000 - Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Studiengang Architektur / Hildesheim an der HAWK

Aufgabengebiet

Studiendekan Architektur

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Studiengang Architektur / Hi

Betreuung der fachspezifischen Software im CADLabor

u. a. CAD Vorlesung im Modul "Gestaltung und Darstellung" im Bachelor Studiengang Architektur

Besondere Projekte u.a.

- 2007 Organisation und Umsetzung des Wettbewerbs "Bunsenfactory - das etwas andere Wohnheim für Studenten"

(Zusammenarbeit mit Prof´s Hans Lamb u. Günter Weber, Fak. G)

- 2008 Mobile_Bildungs_Box, Kooperationsprojekt mit der Fakultät Gestaltung und der Gymnasium Himmelsthür in Hildesheim

(Zusammenarbeit mit Prof´s Nikoluas  Nebgen und Günter Weber, Fak. G)

- 2008 Entwurfsseminar einer Mensa und Mehrzweckgebäudes in Tansania

(Kooperation mit dem Scharnhorst Gymnasium in Hildesheim)

- 2008 Entwurfsseminar einer Schulmensa

(Kooperation mit dem Scharnhorst Gymnasium in Hildesheim)

- 2009 Entwurf und Ausführung eines Ausstellugspavillion "Event Kubus"

(Zusammenarbeit mit Prof. Günter Weber, Fak. G)

- 2010 Barrierefreie Mobilität am Beispiel der HAWK Gebäude am Hohnsen

(Zusammenarbeit mit Dipl.- Ing. Anja Markwart)

- 2011 Technical English, der Alltag in einem Architekturbüro am Beispiel

(Zusammenarbeit mit Prof. Echtermeyer)

- 2011 Organisation des 1. Papierbrücken Wettbewerb der HAWK

(Zusammenarbeit mit Dipl.- Ing. Anja Markwart und Fritz S. Ahrberg, Leiter Stabsstelle Marketing)

- 2012 Bau einer mobilen Bühne für Radi Tonkuhle

(Zusammenarbeit mit Prof. Michael V. Sprysch)

- 2012 Organisation des großen HAWK Papierboot Rennen

(Zusammenarbeit mit Dipl.- Ing. Anja Markwart und Fritz S. Ahrberg, Leiter Stabsstelle Marketing)

- 2013 Bau eines öffentlichen Bücherschranks in der Hildesheimer Nordstadt

(Zusammenarbeit mit Prof. Michael V. Sprysch)

Organisation von Fachexkursionen nach u.a.

- 2001 Griechenland

(Zusammenarbeit mit Prof. Thumm)

2002, 2007, 2010 New York

(Zusammenarbeit mit Prof. Bernd Echtermeyer, Prof. Martin Thumm, Dipl.- Ing. Anja Markwart, Prof. Günter Weber, Prof. Dominika Hasse)

- 2003 Norditalien

(Zusammenarbeit mit Prof. Thumm)

- 2004 Chicago

(Zusammenarbeit mit Prof. Bernd Echtermeyer und Prof. Martin Thumm)

- 2006 Japan

(Zusammenarbeit mit Prof. Thumm)

- 2008 Madrid

(Zusammenarbeit mit Prof. Thumm)

- 2009 Südafrika

(Zusammenarbeit mit Dipl.- Ing. Anja Markwart, Prof. Dr. Alferd Breukelman und Prof. Dr. Axel Stödter)

- 2011 Vereinigte Arabische Emirate (Dubai / Abu Dhabi)

(Zusammenarbeit mit Dipl.- Ing. Anja Markwart und Prof. Dr. H.-J. Hülsmann)

- 2013 Kuba

(Zusammenarbeit mit Dipl.- Ing. Anja Markwart und Prof. Dr. Christoph Gerlach)

Organisation und Mitarbeit bei Workshops u.a.

- 2003, 2005, 2007, 2010 Tutor beim Int. Architektur Workshop in Würzburg

- 2009 Tutor beim Int. Workshop in Oswiecim (Auschwitz) / PL,  "Facing Impact of the Second World War: Urban Design in Contemporary European Cities“ Part 01

  (Kooperation mit TU Krakow / PL, Universität Delft / NL und HTW Dresden)

- 2011 Tutor beim Int. Workshop in Rotterdam / NL, "Facing Impact of the Second World War: Urban Design in Contemporary European Cities“ Part 02

  (Kooperation mit TU Krakow / PL, Universität Delft / NL und HTW Dresden)

- 2012 Tutor beim Int. Workshop in Dresden, "Facing Impact of the Second World War: Urban Design in Contemporary European Cities“ Part 03

  (Kooperation mit TU Krakow / PL, Universität Delft / NL und HTW Dresden)

- 2012 Tutor beim Int. Workshop in Wrocław / Polen (Kooperation mit TU Krakow / PL)

Gremienarbeit

- Mitglied des AKIB (Arbeitskreis Internationales der Fakultät Bauwesen)

- Betreuung der Int. Austauschstudierenden der Fakultät Bauwesen

Zum Anfang der Seite