English Version | Intranet | Schnellzugriff
Bauen und Erhalten

Baugespräche - Fachleute berichten zu Spezialthemen

Bahnprojekt Stuttgart - Ulm

Die Fakultät Bauen und Erhalten lädt Sie herzlich ein zum Baugespräch mit Dr.-Ing. Stefan Kielbassa am 09. Nov. 2015 um 16.00 Uhr, Raum E43, Hohnsen 2

Die Neubaustrecke Wendlingen-Ulm ist wie das Projekt „Stuttgart 21“ Teil des ambitionierten Bauvorhabens Stuttgart-Ulm und allein schon ein Bauprojekt im Umfang von mehreren Milliarden Euro. Der inzwischen weit fortgeschrittene Bau soll der Überquerung der Schwäbischen Alb mit Geschwindigkeiten von bis zu 250 km/h dienen. Mehr als die Hälfte der rund 60 km langen Strecke liegen in Tunneln. Wie vielfältig die Anforderungen an Planung, Bauleitung und Ausführung sind, zeigt der Vortrag.

Dr.-Ing. Stefan Kielbassa

1959 geboren in Braunschweig
1985 Diplom an der Technischen Universität Braunschweig
1986–1991 wissenschaftlicher Mitarbeiter TU Braunschweig | Institut für Statik
1991 Dissertation
1991–2002 Technischer Angestellter | Ph. Holzmann AG, Frankfurt/Main, Hannover
2002–2003 Technischer Angestellter | GP Papenburg, Bauges.m.b.H., Hannover
2003–2009 Technischer Angestellter | IPM Ingenieurgesellschaft für Projektmanagement Braunschweig
seit 2009 DB ProjektBau GmbH
seit 2013 Projektleiter | DB Projekt Stuttgart – Ulm, NBS Wendlingen – Ulm