English Version | Intranet | Schnellzugriff
Bauen und Erhalten

Fakultät Bauen und Erhalten: Auslandsstudium

Auslandsstudium an der HAWK in Hildesheim, der Studiengänge Architektur, Bauingenieurwesen, Holzingenieurwesen, Konservierung und Restaurierung

Pluspunkte für die Berufslaufbahn

Dank der vielen Kooperationen mit Partnerhochschulen bietet die Fakultät Bauen und Erhalten viele Möglichkeiten für ein Auslandsstudium – zum Nutzen der Studierenden: Auslandserfahrungen bringen aufgrund der Erfahrungen und Sprachkenntnisse Pluspunkte für die Berufslaufbahn genauso wie bei einer wissenschaftlichen Karriere. Länder- und sprachenübergreifende Projekte werden im Berufsalltag in den Bereichen Architektur, Bauingenieurwesen und Holzingenieurwesen sowie Konservierung und Restaurierung immer häufiger. Da lohnt sich interkulturelle Sprach- und Kommunikationskompetenz.

Abgesehen von den ökonomischen Aspekten durch mehr Erfolg im Beruf: ein Auslandssemester bringt generell nur Positives für die persönliche Entwicklung durch die Erweiterung des eigenen Horizonts, durch den Einblick in andere Arbeitsweisen, durch Zugewinn an Freunden und Ansprechpartnern im Ausland.

Förderungsmöglichkeiten

Studierende unserer Fakultät können innerhalb und außerhalb der EU Förderprogramme und spezielle Partnerschaftsabkommen der Hochschule nutzen und finanziell unterstützt werden.

Welches Land? Welche Hochschule?

Schauen Sie einmal bei unseren Partnerhochschulen. Gerne berät Sie die jeweils zuständige Ansprechpartnerin bzw. der Ansprechpartner.

Unsere internationalen Partnerhochschulen finden sie hier.