English Version | Intranet | Schnellzugriff
Bauen und Erhalten

Bauingenieurwesen – Studium mit attraktiven Berufsbildern

Studierenden-Exkursion

Ein Studium des Bauingenieurwesens in Hildesheim eröffnet viele attraktive Berufsfelder

Zahlreiche Unternehmen müssen um gute und beste Bauingenieurinnen und Bauingenieure werben – das ist ein gutes Zeichen. Es steigert die Attraktivität des Studiums und spricht für die anschließend guten Berufsaussichten. Zugleich sind Absolventinnen und Absolventen gefordert, sich auch nach dem Studium und zu Beginn ihrer Karriere stets weiter zu entwickeln. Dass Sie mit dem entsprechenden praxiserprobten, natur- und ingenieurwissenschaftlichen Rüstzeug ausgestattet sind, dafür setzt sich die HAWK in Hildesheim ein.

Im Beruf werden Sie sowohl auf das breit angelegte Grundlagenwissen als auch auf ihr fokussiertes Spezialistentum zurückgreifen.

Klassische Berufsfelder sind beispielsweise

Neue Potenziale durch energiepolitischen und demografischen Wandel

Der energiepolitische Wandel hat in jüngerer Vergangenheit für einen Schub neuer Berufsfelder gesorgt – beispielhaft sind hier Plusenergiehäuser oder Offshore-Windparks genannt. Und der demografische Wandel und die zunehmende Verdichtung der Städte stellen Bauingenieure vor immer wieder neue Aufgaben, für die die Gesellschaft Lösungen sucht.

Da die Baubranche mehr denn je auf gesellschaftliche Veränderungen flexibel reagiert, sind bei den Absolventinnen und Absolventen vor allem auch Kompetenzen im Baumanagement gefragt: Nicht mehr nur der einzelne Bau sondern der gesamte Lebenszyklus eines Gebäudes stehen im Mittelpunkt. So leisten Bauingenieurinnen und Bauingenieure einen wichtigen Beitrag für unseren Lebensstandard.