English Version | Intranet | Schnellzugriff
Bauen und Erhalten

Praxis-Projekte im Studium Holzingenieurwesen an der HAWK

Interdisziplinäres Projekt mit Architekturstudenten der TU Braunschweig

CAD/CAM - Praxisprojekt Studierende BEng Holzingenieurwesen HAWK in Hildesheim - Modellierung experimenteller Hochhausentwürfe

Bearbeitung:
Michael Martin, Maximilian Schroeder

Studiengang:
Holzingenieurwesen

Betreuung:
Dipl.-Ing. Norbert Linda, Dipl.-Ing. Renke Abels

Kurzbeschreibung:
Studierende des CAD/CAM - Praxisprojektes setzen experimentelle Hochhausentwürfe mit Hilfe der 5-Achs-CNC-Technologie in die High End Stufe der Modellbautechnik um. Unter Einsatz digitaler Entwurfstechnik hatten Studierende des Instituts für Entwurf, Medien und Darstellung der TU Braunschweig bei Prof. Matthias Karch traditionelle Hochhaustypen durch innovative Formbildungen hinterfragt und neu interpretiert.

Die mehrstufige Umsetzung in fertige 3D Modelle erfolgte in Hildesheim im Labor für Bearbeitungstechnik durch Studierende des Holzingenieurwesen. Besondere Herausforderung ist neben den Bearbeitungszyklen und den unterschiedlichen Frässtrategien wie sie beim Schruppen, Schlichten und Simultanfräsen an dem 5-Achs-CNC-Bearbeitungszentrum eingesetzt werden, die Rohteilerstellung sowie der Vorrichtungsbau. Die Objekte haben eine Höhe von ca. 2,0m und sind aus Polyurethan hergestellt.

CAD/CAM Praxisprojekt

CAD/CAM Praxisprojekt

CAD/CAM Praxisprojekt
CAD/CAM Praxisprojekt