English Version | Intranet | Schnellzugriff
Bauen und Erhalten

Praxis-Projekte im Studium Holzingenieurwesen an der HAWK

CAD/CAM - Praxisprojekt Studium Holzingenieurwesen, Entwicklung eines Sessels aus Formschichtholz

Maßstäblicher Nachbau eines renommierten Sessels im Maßstab 1:3. Die Sitzschale sollte aus Formsperrholz hergestellt werden, das Fußmaterial war frei wählbar.

 Studiengang  :  Holzingenieurwesen
 Vertiefungsrichtung  :  Möbel und Ausbau
 Modul  :  BHV-02 CAD/CAM-Praxisprojekte

Dozenten:
Dipl.-Ing. Norbert Linda, Dipl.-Ing. Renke Abels

Studenten:
Lorenz Hase, Daniel Rohr, Daniel Roughley

Zielvorgabe war es, einen Sessel in Formschichtholzbauweise im Maßstab 1:5 zu fertigen.

Unser Anreiz war es aber ein Sessel im Maßstab 1:1 zu fertigen, dies wurde aber aus Kostengründen aus-geschlossen. Da trotzdem ein praktischer Einsatz gewährleistet werden sollte, haben wir uns für einen Maßstab von 1:3 entschieden.

Die Wahl fiel auf den “Shrimp” der Firma COR von den Designern Markus Jehs und Jürgen Laub.

Zur Herstellung des Models dienten verschiedene Materialien, die frei wählbar waren. Über die Durchführung hinaus sollten wir das Konzipieren sowie das Konstruieren mit Hilfe von Rechnerunterstützten Systemen erlernen.

Hierbei wurde auf die Umsetzung von digitalen 3D-CAD-Entwürfen in 3D Modelle mittels 5-Achs-Technologie geachtet, da die spätere Herstellung in 5 Achs Simultanbearbeitung sonst nicht möglich gewesen wäre.

Ausarbeitung  (PDF 20MB)
Plakat  (PDF 1MB)