English Version | Intranet | Schnellzugriff
Bauen und Erhalten

Praxis-Projekte im Studium Holzingenieurwesen an der HAWK

CAD/CAM - Praxisprojekt Studium Holzingenieurwesen, Konstruktion und Herstellung eines Kopfhörers

Konstruktion eines 1:1 Prototypen, Test zum Riss- und Stauchverhalten von Furnier, Programmierung und 5-Achs-CNC-Bearbeitung von Bauteilen aus Formschichtholz und Obomodulan

Studiengang:                        Holzingenieurwesen     
Vertiefungsrichtung:             Möbel & Ausbau
Modul:                                  BHV-02 CAD/CAM-Praxisprojekt

Dozenten:
Dipl.-Ing. Norbert Linda, Dipl.-Ing. Renke Abels

Studenten:
Benjamin Kiel, Melina Martens

Im Rahmen des CAD/CAM-Praxisprojekt im Wintersemester 2013/14 wurde ein gebrauchsfertiger Kopfhörer aus Holz entwickelt und hergestellt. Ziel des Moduls ist die Anwendung von CAD/CAM-Programmiersystemen und der sichere Umgang mit 5-Achs-CNC-Bearbeitungszentren.

Pflichtenheft
• 1:1 Prototyp von einem Kopfhörer
• Mechanisch voll funktionsfähig
• 3-dimensionale Bügelverformung aus Furnierschichten
• Flexibler Bügel mit guten Rückstellverhalten aus einem Stück
• Angenehmer, anpassbarer Tragekomfort

Formfindung
Größenermittlung der eigenen Köpfe und daraus generierte Maße durchschnittlicher Kopfhörergeometrien. Gestaltung des Ohrbereichs durch Anlehnung der mechanischen Funktion der Beats Kopfhörer.

CAD/CAM-Programmierung
Nach der Anfertigung der Geometrie in AutoCAD 2013 erfolgte die Erstellung der Pressformen für den Bügel, die Vorrichtungen zur Formatierung der Bauteile und die Bearbeitung zur Erstellung der Ohrelemente mit dem Programm AlphaCAM 2013.

CNC-Bearbeitung
Auf dem im Labor befindlichen 5-Achs-CNC-Bearbeitungszentrum wurden alle notwendigen Vorrichtungen und Pressformen erstellt, sowie die endgültige Formatierung der Bauteile vorgenommen.

 

Studentische Ausarbeitung (PDF 5,1 MB)

Plakat (PDF 1,3 MB)