English Version | Intranet | Schnellzugriff
Bauen und Erhalten

Praxis-Projekte im Studium Holzingenieurwesen an der HAWK

CAD/CAM - Praxisprojekt Studium Holzingenieurwesen, Herstellung eines Brillenetuis

Mit Hilfe der 5-Achs-Technologie war es uns möglich, unsere eigene Idee eines Produktes umzusetzen. Entstanden ist ein Brillenetui aus Formholz. Von der Bleistiftskizze bis zum fertig produzierten Produkt, haben wir den kompletten Ablauf durchwandert.

Studiengang:                  Holzingenieurwesen  
Vertiefungsrichtung:       Möbel & Ausbau
Modul:                            CAD/CAM-Praxisprojekt


Dozenten:
Dipl.-Ing. Norbert Linda, Dipl.-Ing. Renke Abels

Studenten:
Annalena Schröder und Florian Schön

Im CAD/CAM Praxisprojekt (WiSe 2013/14) beschäftigten wir uns mit Theorie und Praxis im Umgang mit der 5-Achs-CNC-Bearbeitung.
Ziel war es, ein 3D verformtes Produkt visuell und aus Formholz und Kunststoff zu produzieren. Dieses sollte mit verschiedener CAD-Software erstellt und in ein CAM-System eingefügt werden.

Entwurf:
Für das Design war es uns wichtig eine schlichte Form zu wählen und Scharniere und Zuhaltung dezent zu gestallten. Wir recherchierten im Internet nach vorhandenen Formen, skizzierten von Hand, analysierten unsere eigenen Etuis und nutzten zur Größenermittlung eigene Brillen.

CNC-Programmierung:
Besondere Herausforderungen brachte die Freiformfläche mit sich. Zur Erstellung unser Volumenkörper, arbeiten wir simultan im CAD und im CAM. Die so erstellten Körper konnten im CAM weiter bearbeitet werden. Dort entstanden die entsprechenden NC-Pfaden für die 5-Achs-Bearbeitung.

5-Achs-CNC-Fräsen:
Nach der Solid Simulation im CAM erfolgte die Herstellung der notwendigen Formen an der 5-Achs-Maschine im LBT, sowie das Formatieren von Schale und Ring.
Die Ganzheitlichkeit des Moduls bringt viel Motivation und neue Erfahrungen mit sich. Das hier erlernte und angewandte Wissen zeigt sich bei Abschluss des Moduls durch ein schönes Ergebnis. Entstanden ist so ein fertiges Brillenetui, mit einer Schale aus Holz und einem Ring aus Kunststoff.

Studentische Ausarbeitung (PDF 3,0 MB)

Plakat (PDF 1,2 MB)