English Version | Intranet | Schnellzugriff
Bauen und Erhalten

Studiengang BA Konservierung und Restaurierung in Hildesheim

Studiengang BA Präventive Konservierung an der HAWK in Hildesheim

Kunst- und Kulturgut erhalten

Die Konservierung und Restaurierung hat in den letzten Jahren eine immer größere Bedeutung gewonnen und bietet vielfältige Berufschancen. Der Bachelor-Studiengang hat seinen Schwerpunkt in ausführenden Tätigkeiten, wie

von Werken der Kunst- und Kulturgeschichte.

Im Vordergrund steht die Ausarbeitung und Umsetzung geeigneter Rahmenkonzepte, um den natürlichen Materialabbau zu verlangsamen und Schädigungen vorzubeugen. 

Voraussetzung dafür sind fundierte Kenntnisse über die wichtigsten Materialien und historischen Techniken, die man am Kulturgut antreffen kann sowie über die Erfordernisse ihrer Erhaltung.

Prävention beinhaltet auch den sorgsamen Umgang mit Kunst- und Kulturgut bei Transport, Gebrauch, Magazinierung oder Ausstellung sowie die Aufklärung der verantwortlichen Personen und der Öffentlichkeit im Allgemeinen.

Die Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage, interdisziplinär mit allen an der Erhaltung des kulturellen Erbes der Menschheit beteiligten Professionen zusammenzuarbeiten.

Der Bachelor-Abschluss ist Eingangsvoraussetzung zur Aufnahme des Masterstudiengangs Konservierungs- und Restaurierungswissenschaft, in welchem die Qualifikation zur selbständigen Leitung und Durchführung von Restaurierungsprojekten erworben wird.

 

Sie erwerben fundiertes Wissen in

  • Materialkunde
  • Historischen Techniken
  • Umgang mit Kulturgut
  • Aufklärung von Personen und Öffentlichkeit

...und starten durch in diesen Berufsfeldern

  • Denkmalpflege
  • Behörden und Institutionen
  • Bibliotheken
  • Archiven
  • Museen