English Version | Intranet | Schnellzugriff
Bauen und Erhalten

Studiengang BA und MA Architektur: Exkursionen und Workshops

Live-Berichte und Podcasts von HAWK-Exkursion nach Kuba

18 Studierende der Fakultät Bauen und Erhalten schildern ihre Erlebnisse via Telefon von der größten karibischen Insel

Zusammenfassung, Rückblick und Einordnung

Mittwoch, 20. März 2013
Es berichtet Prof. Dr. Christoph Gerlach.

Potcast zur Studenten-Kuba-Exkursion des Bauwesens

„Kubas Architektur ist wie Stein gewordene kubanische Musik“

Ob dieses Zitat (Alejo Carpentier, kubanisch-französischer Schriftsteller) auch noch in diesem Jahrhundert bestand hat und sich die 400jährige Geschichte Kubas wirklich so deutlich in seiner gebauten Umgebung wieder spiegelt, wollen

Dipl. -Ing. (FH) Anja Markwart,
Arch. Dipl. -Ing. (FH) Thomas Kauertz und
Prof. Dr. Christoph Gerlach,

zusammen mit 18 Studierenden aus den drei Studiengängen Architektur, Bau und Holzingenieurwesen von der
Fakultät Bauen und Erhalten herausfinden.

Die angehenden Architekt/inn/en, Bau- und Holzingenieur/inn/en bereisen vom 4. März bis 18. März 2013 die Städte Havanna, Cienfuguegos, Trinidad, Santa Clara, die alle als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt sind.

Während dieser Reise sind auch Treffen mit namhaften kubanischen Architekten und Bauhistorikern sowie Besuche von Vorlesungen an den Universitäten in Havanna und Santa Clara geplant.

Neben den rein fachlichen Themen soll auch versucht werden, mehr über das Leben in einem „eigentlich vergangenen“ politischen System zu erfahren. Dazu gehört natürlich ein Besuch der legendären Schweinebucht. Einen Einblick in den Naturschutz sollen Kurzausflüge in die Sümpfe und Regenwälder der größten karibischen Insel geben.

Über ihre Eindrücke berichten die HAWK-Studierenden während ihres Aufenthalts in Kuba von Montag bis Freitag, immer um 8:50 Uhr, im Morgenmagazin von Radio Tonkuhle. Die Hildesheimer Gruppe wird dabei per Telefon mit dem Radio-Tonkuhle-Moderator Thomas Muntschick sprechen.

Weitere Informationen:

Erscheinungsdatum: 01.03.2013 

Studierende berichten live aus Kuba

Wie kommt die "Schweinebucht" zu ihrem Namen? Welche Bedeutung hat Denkmalschutz in Kuba und was gibt es im "Tal der Zuckermühlen" zu entdecken?
In Kooperation mit Radio Tonkuhle in Hildesheim berichten die Studierenden live aus Kuba. Wer die Sendung am Morgen verpasst hat, kann sich die Podcasts auch hier anhören.

Logo Radio Tonkuhle



Santa Clara - Che Guevara hautnah

Dienstag, 19. März 2013
Besuch der Universität mit Treffen kubanischer Bauingenieur- und Architektur-Studenten.
Es berichten  Dipl. -Ing. (FH) Thomas Kauertz, Prof. Dr. Christoph Gerlach.

Potcast Kuba-Exkursion

Im Naturpark Sierra del Escambray

Montag, 18. März 2013
Im Naturpark Sierra del Escambray
Im Gelände LKW sowie auf einer leichten Wanderroute durch die Gebirgskette Guamuhaya.
Es berichten Fenja Oberbrodhage, Sören Terra.

Potcast Kuba-Exkursion

Baustilkunde – kolonialer Stil in Trinidad

Freitag, 15. März 2013
Vortrag in der nationalen Architektur- und Ingenieurkammer von Kuba (UNAIC) und des nationalen Architektur Museums
Palza de la Musica! Trinidad gilt als die “Musikhauptstadt” Kubas.
Es berichtet Katharina Sack.

Potcast Studenten-Exkursion

Baustilkunde – maurischer Stil in Cienfuegos

Donnerstag, 14. März 2013
Besuch der als UNESCO Weltkulturerbe anerkannte Stadt Cienfuegos
Es berichten Juliane Straßburger, Arnd Murschall.

 

Potcast zur Kuba-Exkursion

Geschichte der „Schweinebucht“ Invasion

Mittag, 13. März 2013
Besuch des “Museum of Playa Girón” (Museum der Schweinebucht Invasion)
„HAWK goes to Pig Bay“
Es berichten Franziska Fockenberg, Stefan Schmidt, Phillip Burkhardt.

Potcast Kuba-Exkursion Bauwesen

Denkmalschutz in Kuba

Dienstag, 12. März 2013
Besuch der UNESCO „Kulturlandschaft der Menschheit“ Valle de Viñales - Besuch einer Tabakfabrik - Bootstoure auf (in) der Schatzlagune
Es berichten Josephin Grötzner, Sonja Hupe, Philipp Hantich.

Potcast: Bauwesen Studenten-Exkursion nach Kuba

Moderner Wohnungsbau / Universitätsbesuch

Montag, 11. März 2013
Rundgang durch die östlichen Stadtteile Alamar und Villa Panamericana Führung durch einen Architekten des OHCH.
Besuch der Universidad de La Habana Teilnahme an einer Vorlesung und Treffen mit kubanischen Professoren und Studenten.
Es berichten Jacqueline Prescher  und Marco Szlakowski.

 

Potcast Kuba-Exkursion Studenten des Bauwesens

Baustilkunde – Art Deco und Eklektizismus im modernen Havanna

Freitag, 8. März 2013
Baustilkunde – Art Deco und Eklektizismus im modernen Havanna
Rundgang durch die westlichen Stadtteile Miramar, Playa, Siboney. Havana Centro, Vedado
Führung durch einen Architekten des OHCH (Oficina del Historiador de la Ciudad de La Habana)
Es berichtet Vera Gutöhrle.

Potcast

Städtebau in der kolonialen Epoche in Havanna

Donnerstag, 7. März 2013
Sanierung der Altstadt - Besuch des Stadtmodel von Havanna,  das mit seiner Größe von 22 x 10 m das 3. größte der Welt
Führung durch einen Architekten des OHCH (Oficina del Historiador de la Ciudad de La Habana) 
Es berichtet Lena Bardusch.

Potcast der Fachexkursion nach Kuba

Ankunft auf Kuba

Mittwoch, 6. März 2013
Ersten Eindrücke und Ausblick auf das Programm der nächsten 2 Wochen der Studenten des Bauwesens.
Es berichten Anja Markwart, Thomas Kauertz und Prof. Christoph Gerlach

Kuba-Exkursionsbericht der Studenten 06.03.13

Jetzt geht es los!

Dienstag, 5. März 2013
Koffer gepackt, Tickets in der Hand, Terminal erreicht - die Spannung steigt und gleich geht es los! Kurz vor dem Abflug nach Havanna am Flughafen Frankfurt am Main.

HAWK Kuba Exkursion 2013