English Version | Intranet | Schnellzugriff
Bauen und Erhalten

Studiengang BA und MA Architektur: Exkursionen und Workshops

Sinne schärfen für Formen, Farben und Materialien

Architekturstudierende besuchen das Museum "Insel Hambroich" bei Neuss

Im Ausstellungspavillon von Erwin Heerich werden elementare Entwurfsprinzipien vermittelt - ein idealer Start in das Lehrgebiet „Einführung in das Entwerfen“. 

Auf dem weitläufigen Gelände erleben und erfassen die angehenden Architekt/inn/en

  • Baukörper in der Landschaft
  • Verknüpfung von Gebäuden mit seinem Umraum
  • Wechselbeziehung zwischen Innen und Außen, Licht und  Materialität
  • Bedingtheit von Tragstruktur und Gebäudegestalt.

In zwei Tagen jenseits des hektischen Alltags, in klösterlicher Abgeschiedenheit, werden Verständnis und Interesse für einen reduzierten Einsatz von Formen, Farben, Materialien geweckt. Die Konzentration; aber auch Kommunikation wird gefördert.

So zeigen die Studierenden bei der anschließenden Entwurfsarbeit des Semesters ein deutliches Mehr an Interesse, Identifikation und Motivation.

Betreuer/innen:
Prof.- Dipl.-Ing. Annegret Droste
Dipl.-Ing. Matthias Schmalohr
Dipl.-Ing. Cornelia Blum

Erscheinungsdatum: 20.12.2013