English Version | Intranet | Schnellzugriff
Bauen und Erhalten

Studieninhalte und Studienstruktur

Wasserbauworkshop mit Partnerhochschule Bern

Master-Studiengang Bauingenieurwesen – vertiefte Ausbildung und Profilierung

Im Masterstudium Bauingenieurwesen können Sie ihr Studienprofil vertiefen und dort weitermachen, wo Sie mit Ihrem Bachelor abgeschlossen haben. Die HAWK hat ihr Modulangebot für den Masterstudiengang so zugeschnitten, wie es in der beruflichen Praxis von Ihnen erwartet wird.

Individuelle Vertiefungsrichtungen im Master-Studium

Eine individuelle Profilierung des Studienverlaufs wird durch zwei Vertiefungsrichtungen mit zahlreichen Variationsmöglichkeiten ermöglicht:

• konstruktiver Ingenieurbau
• Wasser- und Verkehrswesen

 

Dazu kommen weitere Module, die für alle Vertiefungsrichtungen als sinnvolle Ergänzung eingesetzt werden können.

Eine bestimmte Vertiefungsrichtung wird dann im Abschlusszeugnis gesondert ausgewiesen, wenn mindestens 6 Fach-Module, das Vorbereitungsmodul zur Abschlussarbeit sowie die Arbeit selbst aus dem jeweiligen Bereich gewählt werden. 4 weitere Module können aus dem gesamten Angebotsspektrum des Masterstudiums Bauingenieurwesen gewählt werden.

Alternativ ist es auch möglich, eine andere Konstellation zu wählen, jedoch kann dann keine Vertiefungsrichtung bescheinigt werden.

Struktur-Beispiel für den Studienverlauf

Die einzelnen Fachmodule werden im Sommer- oder im Wintersemester angeboten, während das Vorbereitungsmodul und die Abschlussarbeit in jedem Semester absolviert werden können.
Alle Fachmodule haben 6 Leistungspunkte und 4 SWS.

Aufbau des 3-semestrigen Master-Studium Bauingenieurwesen

Die modulare Gliederung ermöglicht die Aufnahme des Masterstudiums zum

Als Voraussetzung werden 210 Leistungspunkte aus einem vorherigen Bachelorstudium des Bauingenieurwesens oder des Holzingenieurwesens (konstruktiver Holzbau) erwartet. Sofern dies nicht möglich ist, kann ein Anpassungssemester absolviert werden, um fehlende Leistungspunkte zu erarbeiten.

Insgesamt sind

 zu absolvieren.

Modulhandbuch

 

Bewerbung und Fristen