English Version | Intranet | Schnellzugriff
Bauen und Erhalten

Lehren und Lernen in neuen Häusern

Dipl.-Ing. Heinrich Eustrup, Architekt BDA, berichtet über Planung und Durchführung öffentlicher Bauten

Zum Ende des Wintersemesters 2013/14 hatte die Fakultät Bauen und Erhalten Herrn Dipl.-Ing. Heinrich Eustrup von der pbr AG/ Braunschweig zu einem Vortrag der Veranstaltungsreihe „Baugespräche“ eingeladen.

Der Vorstandsvorsitzende eines 1960 in Osnabrück gegründeten und inzwischen bundesweit als interdisziplinär arbeitendes Architektur- und Ingenieurbüro referierte über: „Lernen und Lehren in neuen Häusern.“

Neben der Vorstellung einiger in den letzten Jahren vorwiegend über Wettbewerbserfolge entstandenen Campus-Bauten konnte besonders auch sein Plädoyer von „Divergenz und Kongruenz im Dialog“ zum Thema „Campus im Kontext“ überzeugen.

Die anschließende Diskussionsrunde erschloss ergänzende Einsichten innerhalb des Themenkreises: Planung und Durchführung öffentlicher Bauten, insbesondere vor dem Hintergrund derzeit eskalierender Prestige-Großprojekte.

Zur Pressemitteilung

Erscheinungsdatum: 27.01.2014