English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

Lighting Design

Die Stimmungsmacher

Können Sie sich vorstellen mit Licht Lebensräume zu gestalten, die auf die Gefühle und Emotionen der Menschen eingeht und somit die Lebensqualität verbessert?

Für die Güte der visuellen Wahrnehmung unserer Umwelt, am Arbeitsplatz, im Privatem und im Außenraum ist Licht von maßgebender Bedeutung. Licht umgibt uns ständig und überall. Licht prägt unser Erleben, Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Licht trägt aber auch seinen Anteil zur ökologischen Bilanz bei.
 
Somit ist die Lichtplanung ein fundamentaler Bestandteil jedes größeren Bauvorhabens in der Architektur, im urbanen Raum und bei Veranstaltungen aller Arten.

Lichtdesigner brauchen ein besonders ausgeprägten Verständnis und Erfahrung  im Wechselspiel zwischen Licht, Raum und Mensch.
Gute technische Fähigkeiten, ein kreatives Gespür und ein geschärftes Umwelt-Bewusstsein sind das Handwerkszeug des Lichtdesigners. 

Das Studium

Die Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, HAWK Hildesheim, bietet in der Fakultät Gestaltung als einzige Einrichtung in Deutschland den  Studienschwerpunkt Lighting-Design innerhalb des Bachelorstudienganges Gestaltung an. Im Rahmen des Masterstudiengangs Gestaltungsmanagement können in den fachspezifischen Spezialisierungsmodulen die so erworbenen Fähigkeiten erweitert und vertieft werden

Das Lighting-Design Studium ist interdisziplinär ausgerichtet. Neben Fähigkeiten in Lichttechnik und Gestaltungslehre, werden in gemeinsamen Entwurfs-Kursen mit Innenarchitekten, Farb- und Produktdesignern wichtige Kompetenzen für das spätere Berufsleben gesammelt.

Mit Hilfe von Exkursionen, der Teilnahme an Symposien und Tagungen wird die Lehre weiter vertieft. Das Treffen anderer Lichtdesigner, Mitarbeiter der Industrie, Mitgliedern von Gremien und Ausschüssen, Lehrende und andere Licht-Studenten aus aller Welt fürht zu einem kreativen Austausch. Die dabei entstehenden Netzwerke unter Gleichgesinnten und potenziellen Arbeitgebern ist hierbei durchaus beabsichtigt.

Die Hochschule

Das Kompetenzgebiet Lighting Design ist Teil einer modernen Ausbildungsstruktur der Fakultät Gestaltung  an der HAWK.

Die Fakultät Gestaltung umfasst die neun Kompetenzfelder Lighting Design, Grafikdesign, Produktdesign, Farbdesign, Metallgestaltung, Interiour Architectur/Interiour Design, Corporate Identity – Corporate Design, Advertising Design und Digitale Medien.

Die rund 650 Studenten werden von 25 Professoren, 3 Lehrkräften mit besonderen Aufgaben und 10 künstlerisch–wissenschaftlichen  Mitarbeitern  betreut. In Werkstätten und Laboren für EDV, Licht, Holz, Kunststoffe, Farbe, Modellbau, Fotografie und Druck kann die Praxis gelernt und vertieft werden.

Die Karriere

Die Absolventen erwarten vielfältige Arbeitsmöglichkeiten in freien Planungsbüros, und Ingenieursgemeinschaften, in Eventagenturen, im Messebau, im Theater, in Projektierungsabteilungen von Lampen- oder Leuchtenherstellern, in Architektur- oder Innenarchitekturbüros, bei Elektrosonderfachleuten. Dabei ergeben sich ständig neue Möglichkeiten in der freien Wirtschaft.

Studienverlauf

Den Bachelor-Studienverlauf dieses Kompetenzfeldes kannst du dir hier anschauen:


Trennlinie