English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

Aktuelles

LiTG zu Gast an der HAWK

Fortbildung für Lichtplanerinnern und Lichtplaner an der HAWK-Fakultät Gestaltung

Die Deutsche Lichttechnische Gesellschaft e.V. (LiTG) hat die HAWK-Fakultät Gestaltung besucht, um vor Ort Lichtplanerinnen und Lichtplaner fortzubilden. Dafür waren natürlich die neuen Labore des Kompetenzfeldes Lighting Design der ideale Veranstaltungsort.

Demonstration gestalterischer Aspekte der Beleuchtungsplanung  

Geleitet wurde die Veranstaltung von Dipl.-Des. Norbert Wasserfurth, Dozent für Lighting Design an der HAWK in Hildesheim und Inhaber eines Lichtplanungsbüros, und Edwin Smida, Lichtdesigner von der Licht Kunst Licht AG aus Berlin. 

An zwei Tagen bekamen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gestalterische Aspekte der Beleuchtungsplanung demonstriert. Im Vordergrund standen auch grundlegende Entwurfstechniken und die Umsetzung dieser Entwürfe in die Praxis. Die Veranstaltung fand im Zuge der Ausbildung zum zertifizierten Lichtplaner statt. Großes Lob für die HAWK-Räumlichkeiten kam seitens der Teilnehmer. Die Labore eigneten sich, ihrer Ansicht nach, hervorragend für die Ausbildung.

Erscheinungsdatum: 12.05.2016