English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

ModellKITA

Die HAWK hat sich auf die Fahne geschrieben, ihren Studenten und Mitarbeitern ein familienfreundliches Umfeld zu bieten. Ein großer Schritt in diese Richtung ist die Einrichtung einer Kindertagesstätte in dem Gebäude Tappenstraße.

Ihr Angebot soll in besonderem Maße auf die Bedürfnisse der Studenten und Mitarbeiter eingehen.

Auf Anregung von Frau Haasper, der Gleichstellungs-beauftragten der HAWK, haben wir im Wintersemester 2005/2006 ein Projekt im Studiengang Innenarchitektur durchgeführt. An dem Entwurfsprojekt waren 19 Studenten des 3.Semesters aus den Fachgebieten Innenarchitektur und Lighting Design beteiligt.

Ziel des Entwurfsprojektes war es, aufzuzeigen, welche Gestaltungsmöglichkeiten der Räume der ModellKita sich anbieten und eine Vision / Leitlinie für die schrittweise Verwirklichung der Pläne zu geben. Ein weiteres Ziel war es, das Projekt auch innerhalb der Hochschule zu kommunizieren und so die Eltern der möglichen Nutzer in die Gestaltung der ModellKita einzubeziehen. Während des Projektes war die starke Motivation der Studenten zu spüren, an einem Projekt ihrer Hochschule mitzuwirken.

In einem Wettbewerbsverfahren hat eine Jury 4 Arbeiten prämiert (zwei 2.Preise und zwei erste Preise) und das Projekt von Frau Christin Jeschke zur Ausführung ausgewählt. Die ModellKITA wurde 2006 in Betrieb genommen. Anschließend sind die 4 prämierten Entwürfe der Studenten mit der Beurteilung durch die Jury dokumentiert.

Weitere Informationen

ModellKITA

Trennlinie
ModellKITA
ModellKITA
ModellKITA
ModellKITA
ModellKITA
ModellKITA
ModellKITA
ModellKITA