English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

Messestand der Tarkett AG

Lydia Schäfer - In meinem Entwurf habe ich einen 8x16m großen Eckstand für Tarkett geplant. Tarkett konzentriert sich auf die Herstellung von elastischen Böden wie Vinylböden und Linoleum.

Ich wollte in meinem Entwurf so viele Vinylböden wie möglich der Kollektion „Trendy“ zeigen, da diese Kollektion aus vielen modernen und verrückten Mustern besteht und habe somit fast jedes Element im Stand mit dem Belag versehen.

Die Hauptelemente des Standes sind graue Winkel, in die Scheiben eingehängt werden, die mit farbigen und gemusterten Vinylböden belegt sind. Die Scheiben mit der elliptisch geformten Musterung weisen auf den Eingang hin und vermitteln das Gefühl in den Stand hineingeführt zu werden. Im Inneren des Standes tritt wieder ein Winkel auf, der auf einem Podest steht. Das Podest ist wie ein Möbel in den Raum gestellt. Darauf befinden sich ein Besprechungsbereich, ein Lagerraum und Informationsmonitore.

Das Ziel der Firma auf der Messe ist, junge, kreative und ein wenig ausgeflippte Neukunden zu gewinnen, die man für das Produkt begeistern kann. Sie sollen sich mit der Trendy Kollektion identifizieren können und sich damit Wohlfühlen.

Tarkett AG