English Version | Online-Angebote | Impressum | Kontakt
Gestaltung

Master of Arts - Gestaltung

Weitermachen, aber anders: strategisch, integrativ und teamorientiert

Die Grenzen von Designdisziplinen und Denkpositionen lösen sich zunehmend auf. Nicht nur die Berufsfelder werden miteinander vernetzt, auch die Organisation von Gestaltungsprozessen wird komplexer und Arbeitsteams folgen immer weniger festen, hierarchischen Strukturen.

Beim Master-Studium an der Fakultät Gestaltung der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst liegt der Schwerpunkt deshalb auf dem strategischen Denken, integrativen Gestalten und teamorientierten Leiten.

Unter strategischem Denken verstehen wir komplexes analysieren, vermitteln und entwickeln von Problemlösungen. Integratives Gestalten bedeutet, Gestaltungskonzepte vernetzt zu entwickeln – und dabei seine eigenen gestalterischen Kompetenzen zu erweitern. Experimentell, variantenreich, kritisch und reflektiert. Teamorientierte Leiten bedeutet mit anderen Menschen konstruktiv zu arbeiten, sie anzuleiten und Gruppen verantwortlich zu führen.

So verläuft das Studium

Im ersten Semester arbeiten alle Studierende – unabhängig davon, in welcher Disziplin sie ihren Bachelor-Abschluss gemacht haben – gemeinsam an einem Projekt. Studierende mit gestaltungsfremden Abschlüssen werden damit in Designprozesse eingeführt. Bei diesem Projekt – wir nennen es Pilotprojekt – wird auf die bewusste Steuerung von Abläufen und die Kommunikation miteinander großen Wert gelegt.

Die Theorieangebote – Designmanagement, Designwissenschaft und Zukunftsforschung, Medientheorie, Kommunikationswissenschaft und -strategien, Kulturgeschichte, Sozialwissenschaften, Designmarketing und Designphilosophie– bilden eine Basis zur vertieften Reflektion über und mit Design.

Im zweiten und dritten Semester werden mit zwei großen Projekten sowie Angeboten zur fachlichen Vertiefung die individuellen Spezialisierungswünsche ermöglicht. Darüber hinaus können Sie Ihr Profil durch einen Auslandsaufenthalt, Belegung von Lehrveranstaltungen an anderen Hochschulen oder ein Projekt mit der freien Wirtschaft weiter schärfen. Wir unterstützen Sie mit zahlreichen Kontakten und internationalen Partnerprogrammen.

Die Angebote zu Strategie & Team und Designdenken bilden in den kommunikativen, steuernden und strukturierenden Bereichen der Gestaltungsdisziplinen aus. Darüber hinaus haben Sie auch die Möglichkeit, an Projekten der Fakultät und Tutorenprogrammen teilzunehmen.

Das vierte Semester wird durch die Abschlussprüfung, begleitet durch ein Angebot zu Methodik, Wissens- und Zeitmanagement bestimmt.

Ansprechpartnerin

Studiendekanin Master of Arts

Prof. Barbara Kotte


Weitere Informationen