English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

Energiefitness

Gemeinsam alternative Energie erzeugen

Bitte keinen der Container löschen

Bearbeiten des Textes mit Doppelklick auf den Inhalt

Inhaltstext - Immer sichtbar:

Am Ende steht tatsächlich der Bauplan für einen echten Prototyp. Wenngleich der gar nicht das eigentliche Ziel des  Projektes „Energiefitness“ war, das HAWK-Master-Studierende der Fakultät Gestaltung dank der Unterstützung von Hildesheims Energieversorger EVI bearbeiten konnten. Konzeption, Entwicklung und Realisierung einer innovativen Idee, das war die Aufgabe. Die Studierenden konnten und mussten wie eine Agentur im echten Leben arbeiten und so Erfahrungen für ihr Berufsleben sammeln. Die EVI hatte die Rolle des Auftraggebers und stellte die Agentur denn auch tatsächlich vor wirkliche Herausforderungen. Es ging darum, die Energie, die ein Mensch in ein Trainingsgerät hineinsteckt, aufzufangen und wieder nutzbar zu machen –Kommunikationskonzept inklusive.

Zusätzlicher Inhalt:
Weitere Informationen

Bearbeiten des Textes mit Doppelklick auf den Leerraum

Inhaltstext - Immer sichtbar:

ACHTUNG: SCRIPTINHALT!

Bitte diesen Container nicht löschen!
Er enthält die Programmierung für das umblättern

Energiefitness