English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

Sinneswandel

Team Material & Emotion (Sonja Kertz, Sabrina Meyer, Bahareh Beheshti Pour, Andrea Zimmermann)

Bitte keinen der Container löschen

Bearbeiten des Textes mit Doppelklick auf den Inhalt

Inhaltstext - Immer sichtbar:

Sinne sind die Fähigkeit, Reize wahrzunehmen: Wir hören, sehen, riechen, schmecken und fühlen, ohne die Sinnesorgane könnten wir die die Außenwelt nicht wahrnehmen. Die Interpretation unserer Wahrnehmung wird von Erfahrungen, Stimmungen und Erwartungen beeinflusst und gesteuert. Durch diese Kombination entsteht unsere Welt. Der im Grundriss oktagonale Ausstellungsraum „Sinneswandel" verwandelt sich – Emotionen entstehen!

Bevor wir uns dem Erlebnisraum im Inneren zuwenden, erkunden wir die Aussenhaut: Dort können die Materialien erlebt werden. Interaktive Exponate – jeder Sinn wird behandelt – sind in die Außenwand eingelassen und wellenförmig angeordnet. Jedem Wandabschnitt ist ein Thema zugeordnet und farblich voneinander abgesetzt. 

Zusätzlicher Inhalt:
Weitere Informationen

Bearbeiten des Textes mit Doppelklick auf den Leerraum

Inhaltstext - Immer sichtbar:

Nächstes Projekt

ACHTUNG: SCRIPTINHALT!

Bitte diesen Container nicht löschen!
Er enthält die Programmierung für das umblättern

Sinneswandel