English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

Mobile Bildungsbox

Die Planung und Erstellung der Mobilen_Bildungs_Boxen ist ein interdisziplinäres Gemeinschaftsprojekt...

Die Planung und Erstellung der Mobilen_Bildungs_Boxen ist ein interdisziplinäres Gemeinschaftsprojekt der Hildesheimer Studiengänge Architektur, Bauingenieurwesen und Holzingenieurwesen der Fakultät Bauwesen, der Studienrichtung Innenarchitektur der Fakultät Gestaltung der HAWK sowie einer Kunst AG des Gymnasiums Himmelsthür.

Es sollte demonstriert werden, wie über Fachgrenzen, Altersdifferenzen und Grenzen von Institutionen hinweg innovative Projekte konzipiert und realisiert werden können. Im Rahmen von zwei mehrtägigen Workshops und wöchentlichen Jour Fixe - Treffen wurde gemeinsam das Konzept für einen Ort des kulturellen Austausches, aber auch für eine verantwortungsvolle Gestaltung unserer Umwelt erarbeitet.

Am Ende des ersten Workshop-Wochenendes wurde ein Entwurf von fünf ausgewählt. Die Wahl traf eine aus Vertretern der Hochschule, der Studenten und aus externen Fachleuten zusammengestellte Jury. Alle fünf Gruppen waren mit jeweils mindestens einem Vertreter einer Fachrichtung wie Architektur oder Gestaltung besetzt.

Am Ende des zweiten Workshop-Wochenendes, etwa vier Wochen nach Beginn des Projektes stand die MoBBo, gebaut auf dem Gelände eines Holzbaubetriebes bei Hildesheim.
Anlässlich des Hochschulsommers stand die mobile Bildungsbox auf dem Hildesheimer Marktplatz und bot dort Raum für Ausstellungen über die HAWK und das Gymnasium Himmelsthür sowie für Konzerte und Lesungen.

Weitere Informationen

Mobile Bildungsbox

Trennlinie
Mobile Bildungsbox
Mobile Bildungsbox
Mobile Bildungsbox
Mobile Bildungsbox
Mobile Bildungsbox
Mobile Bildungsbox
Mobile Bildungsbox