English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

BA Gestaltung: Abschlussarbeiten Farbdesign

Transparente Hingucker

Agata Makiela

Als Gestalter muss man vor allem eins sein: kreativ. Um die Kreativität jedoch in Gang zu bringen, um einem Vorhaben gerecht zu werden, braucht man Inspirationen. Diese stellen sich nicht immer gleich ein. Oft braucht man Zeit für Anregungen und über diese verfügt man nicht immer, denn bei acht Wochen Zeitvorgabe im Rahmen einer Thesis muss man recht zügig arbeiten.

Aber wo genau findet man Inspirationsquellen? „Inspirationen finden Sie überall... und wenn nicht, dann sehen Sie nicht richtig hin - also sehen Sie noch einmal hin“, so der britische Designer Sir Paul Smith (Morris, B.: Fashion Illustrator, S. 10). Die Umgebung ist voller inspirierender Quellen. Man braucht lediglich einen offenen Blick und eine bewusste Wahrnehmung. Als Designer ist man immer auf der Suche nach neuen Ideen.

Transparente Hingucker