English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

BA Gestaltung: Abschlussarbeiten
Innenarchitektur

Umnutzung der Dogana da Mar in Venedig

Claudia Horn

Die Dogana da Mar soll zu einer Interdisziplinären Plattform für Neue Kunst umgebaut werden. Es soll sich ein Stipendiatenzentrum als Plattform für moderne Kunst / Musik / Theater und Performance etablieren, welches das antiquierte Kunst- und Musikleben in Venedig dauerhafter als die Biennale prägen kann.

Das Gebäudevolumen wird in mehrere Gebäudeteile aufgegliedert, deren Maßstab und Volumen aus der Stadtstruktur von Venedig mit seinen Kanälen und Hinterhöfen abgeleitet ist.

Dogana da Mar