English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

BA Gestaltung: Abschlussarbeiten
Innenarchitektur

Medienzentrum in Oldenburg

Marieke Eggert

Ein spektakulärer Glaskörper dient als bauliche Vermittlung zwischen den bestehenden Hallen. Das Dach ist intensiv begrünt, sodass sich der zur Straße hin abfallende Körper scheinbar aus dem Erdboden heraus entwickelt. Im Inneren entsteht der Eindruck, man befinde sich unter der Erdoberfläche.

Die Eingangshalle und das Cafe öffnen sich zu den Altgebäuden. Hier ist viel Glas eingesetzt, um dem Bestand scheinbar einen Spiegel zu liefern, der die Pracht der denkmalgeschützten Hallen zur Geltung bringen soll. Im Inneren werden die bestehenden Gebäude durch begehbare Galerien erlebbar gemacht.

Medienzentrum in Oldenburg