English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

BA Gestaltung: Abschlussarbeiten
Innenarchitektur

MO.DI - Die Modeakademie in der Schlosskaserne

Linda Mertens

Eine Akademie für Mode fordert Kreativität und Innovation. Sie ist stets auf der Suche nach Veränderung und Erneuerung. Die Diagonale als Gestaltungsform unterstützt diese Grundgedanken und schafft unverwechselbare Raumformen. Sie durchbricht den Eingangsbereich des Gebäudes und vorhandene Raumstrukturen. Die Diagonale verläuft dabei immer parallel und orientiert sich am rechten Winkel.

Das Konzept meiner Arbeit berücksichtigt dabei sowohl die Höhenverhältnisse der Funktionsbereiche, als auch das Zusammenspiel vom denkmalgeschützten Altbau zum Neubau. Die Gestaltung meines Entwurfes basiert auf klaren, reduzierten Farben und Formen. Neben Beton, Glas und Eichenholz beinhaltet das Farbspektrum Braun, Weiß- und Grauabstufungen. Das Zusammenspiel von weichen und harten Materialien schafft Spannung und Ausdruckskraft.
Der Entwurf meiner Bachelor Thesis trägt daher den Namen MO.DI, Mode/Diagonale.

MO.DI Modeakademie