English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

BA Gestaltung: Abschlussarbeiten
Innenarchitektur

Sport eck

Lena-Kristin Lauermann

In den früheren Zeiten verkörperte der Ringlokschuppen Kraft und Dynamik durch die schweren und schnellen Maschinen, die dort täglich ein- und ausgingen. Diese Atmosphäre möchte ich in meiner Umgestaltung aufgreifen und für die heutige Zeit neu interpretieren: Ein Sport Center für Jugendliche und jung gebliebene, mit dem Sportangebot Skaten, Klettern, Tanz und Parkourlauf, soll daher die ehemalige Energie des Gebäudes wieder zu neuem Leben erwecken.

Durch eine kontrastreiche Innenraumgestaltung von Farbe, Form und Material, sowie dem Wechselspiel von alten und neuen Elementen, wird diese energetische Wirkung zusätzlich unterstützt und verstärkt. Die erzeugte dynamische Raumatmosphäre kann sich auf den Sportler übertragen und ihm in seinen sportlichen Tätigkeiten zu Gute kommen.

Sport eck