English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

BA Gestaltung: Abschlussarbeiten
Innenarchitektur

Aternum – Vom Bunker zum Loft

Corinna Kozok

Während des 2.Weltkrieges wurden in ganz Deutschland über 6.000 Luftschutzanlagen verschiedenster Bautypen errichtet. Nun sind diese auf Grund der heutigen politischen Lage zum größten Teil hinfällig geworden und werden zurzeit vermehrt zum Verkauf ausgeschrieben. Der Hochbunker in der Bömmelburgstraße ist einer davon. Seine besondere Lage nahe des Hannover-Nordbahnhofes sorgt für eine gute Anbindung an die Innenstadt und gleichzeitig befindet er sich in einer recht grünen Umgebung.
Das Stadtgebiet Hainholz ist zudem im Umbau begriffenen und somit offen für neue Innovative Einflüsse.

In der folgenden Bachelorarbeit wurde ein neues Nutzungskonzept gefunden und ausgearbeitet. Der vormals massive Betonquader erhält ein neues Aussehen und beherbergt nun 9 Wohnlofts mit individuellem Charakter. Ein großes Augenmerk lag vor allem auf der ausgeglichenen Verbindung zwischen alt und neu, dem kalten Beton und warmen Holzelementen. Die Lofts sollen Gemütlichkeit und Wohnlichkeit ausstrahlen aber dennoch die Geschichte des Gebäudes nicht vergessen lassen.

Corinna Kozok