English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

BA Gestaltung: Abschlussarbeiten
Innenarchitektur

Nutzungs- & Gestaltungskonzept für die städtische Badeanstalt in Halberstadt

Nicole Servatius und Konstantin J. Richter

Das Konzept der »Städtischen Badeanstalt der Freien Künste« beherbergt eine kulturelle Einrichtung, deren Schwerpunkt in der Kunst- und Kulturvermittlung liegt.
Ein Treffpunkt und Arbeitsplatz für Kreativwirtschaftende, für Initiatoren, Interessierte und Gleichgesinnte. Ein „ORT“ für den das Einbeziehen museumsferner Milieus ein wünschenswertes Ergebnis ist.

Ziele sind eine Förderung der gesellschaftlichen Entwicklung in Halberstadt, im Hinblick auf eine kulturelle (Identitäts-)Bildung und Aufbau kultureller Partnerschaften über die regionalen Grenzen hinaus. Dafür spielt die STATTBAD-GALERIE im ehemaligen Hallenbadbereich eine zentrale Rolle.
Mehr Bedeutung und Wertigkeit, im städtebaulichen wie auch gesellschaftlichen Sinne. Deswegen wurde das Gebäude von außen nach innen neu definiert.

Die Städtische Badeanstalt wird zu einem weiteren attraktiven Anziehungspunkt in der Halberstädter Altstadt. Durch die Umnutzung und durch Hervorhebung der charakteristischen Architektur könnte Sie als neuer Imageträger der Stadt dienen.

Nicole Servatius und Konstantin J. Richter