English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

BA Gestaltung: Abschlussarbeiten Metallgestaltung

one-two-go

Mine Winter

Mein Thema Street Art habe ich mir ausgesucht weil mich diese Art bzw. der Ansatz von Kunst, das Vergängliche, schon immer interessiert haben.

Street Art ist schnelllebig und spontan. Es gibt keine Grenze zwischen Leben und Kunst, sie entsteht zwischen uns und an den unmöglichsten Orten. Nur die Zeit löscht sie teilweise aus… sie wird vielleicht vom Regen ausgeblichen oder vom Hausherren übermalt. Ich habe mich von ihr inspirieren lassen und die von mir empfundene Stimmung mit dem Schmuck verbunden und dadurch festgehalten.
Darum ist der Titel meiner Diplomarbeit auch „Street Art verbindet“

Parallel zu den Hintergrund Informationen über Street Art habe ich mich damit beschäftigt mir über Anwendungsbereiche des Schmucks Gedanken zu machen.
Ich wollte Schmuck gestalten der flexibel zu tragen ist d.h. an T-Shirts, Jacken, Hosen, Mützen und Taschen.
Entstanden sind mehrere Kleinserien sowie Unikate, die ich in Form von Broschen, Ringen, Ketten und Ohrschmuck umgesetzt habe.

one-two-go