English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

BA Gestaltung: Abschlussarbeiten Metallgestaltung

Licht im privaten Außenbereich

Maik Nissen

Ich gestaltete zwei Entwurfslinien.
 
„Geometrisches Wachstum“

Die Formensprache „Geometrisches Wachstum“ dient einer eher nutzungsorientierten Leuchtenserie. Entstanden sind hier exemplarisch drei Poller- und zwei Wandleuchten, doch auch andere Typen (z.B. Wandleuchten, Sockelleuchten, …) sind nach diesem Gestaltungsprinzip zu fertigen. Die Formensprache verbindet Geometrien der Architektur mit Wachstum und Entfaltung der Natur. Es sind Lichtskulpturen zwischen Haus und Garten.
 
„Korona„

Die Wandleuchte „Korona“ besteht aus zwei emaillierten Halbkugeln aus Stahlblech. Sie dient der Stimmungsbeleuchtung. Weil das Leuchtmittel verdeckt ist und das Licht nur indirekt über Reflexion nach außen dringt wirkt der Schein sehr sanft.

Privates Licht