English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

BA Gestaltung: Abschlussarbeiten Metallgestaltung

Trinkgefäß

Silke Fuchs

Diplomarbeit zum Thema Trinkgefäß
1. Prüfer: W. Bünck, 2. Prüfer: Jürgen Dilpert Diplom Farbdesigner (FH)

Zu Beginn meiner Arbeit habe ich mich mit Trinksitten und Gebräuchen beschäftigt. Dabei fiel mir auf, dass das bewusste bzw. gepflegte Trinken fast immer in einer Gruppe aus mindestens zwei Personen statt findet. Hierzu zählt für mich unter anderem das Trinken von besonderen Weinen bzw. Alkoholika; bei einem Essen oder einer Veranstaltung. D. h. man braucht kein einzelnes Trinkgefäß sondern Trinkgefäße, die ein Zusammengehörigkeitsgefühl vermitteln.

Dies brachte mich zum Thema der Doppelbecher. Ich bin der Ansicht, dass traditionelle Doppelbecher kaum noch benutzt werden. Daraus folgte für meine Arbeit, dass ich den Grundgedanke der Paarbildung bzw. der Reihung zwar beibehalten, aber einzelne Trinkgefäße anfertigen wollte, die zu Gruppen zusammengefasst werden sollten.

Trinkgefäße