English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

BA Gestaltung: Abschlussarbeiten Metallgestaltung

Morphogenese

Christja Tritschler

„Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie. Halte die Dinge sauber und unbelastet, aber lasse sie nicht steril werden.“

Die Natur bietet uns eine unendlich große Vielfalt von Formen und Strukturen an. Dabei fasziniert und inspiriert mich die Kombination eines festen Systemaufbaus in Verbindung mit einer zarten Variation von gleichen Elementen - entweder in
Form von Anhäufungen oder als Strukturen.

Die Wissenschaft der Morphogenese beschäftigt sich u.a. mit genau diesem Aspekt, meinem persönlich wichtigsten Ansatz und Schwerpunkt dieser Abschlussarbeit.

Morphogenese