English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

BA Gestaltung: Abschlussarbeiten Metallgestaltung

Jens Wilhelm

Garderobe

Thema meiner Arbeit war der Gedanke, durch ein neues Bild der Kleidungsaufbewahrung das „saloppe“ Überwerfen und Aufhängen eines Kleidungsstückes abzulösen?  Wir können neben Struktur und Ordnung zusätzlich Wertschätzung in der Kleidungsaufbewahrung zum Ausdruck bringen. Entstanden sind Raumobjekte, die einen ästhetischen Dreiklang aus Garderobenobjekt, Raum und  aufbewahrter Kleidung erzeugen. „Starre Säulen“, werden „Kleiderpuppen“ unterschiedlicher Silhouetten. Es entsteht ein Kontrast zwischen Kleidung häufen und Kleidung zeigen.

Gaderobe Wilhelm