English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

Neue Verpackung für „Borchers Bontjes“ Kräuterbonbons

Isabella Zasucha

Erkältungen mit Husten und Halsschmerzen gehören weltweit und national zu den häufigsten Gesundheitsbeschwerden. Erwachsene erkälten sich rund 2 bis 5 Mal und Kinder sogar 4 bis 8 Mal im Jahr. Dabei sind Hals- und Hustenbonbons das drittbeliebteste Erkältungsmittel bei Deutschen.

Meine Idee war es daher, sich im Laufe des Semesters im Kurs mit der Verpackungsgestaltung von Husten- bzw. Halsbonbons oder kurzum Kräuterbonbons zu beschäftigen. Dabei entwickelte sich das Unternehmen Borchers Bontjes, welches Kräuterbonbons nach überlieferter Familientradition herstellt. Die Auswahl hochwertiger, natürlicher und regionaler Zutaten sowie die traditionelle Herstellung verleihen Borchers Bontjes Kräuterbonbons seit jeher ihren einzigartigen Geschmack. Als Ergebnis entstand schließlich eine wiederverschließbare Verpackung für Erwachsene und Kinder, sowie eine passende Dose, die sich zum Wiederverwenden anbietet.