English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

Verpackungskonzept für eine Pasta-Manufaktur

Anastasia Schaadt

Im Jahr 2017 gehört bei 38% der deutschen, Pasta bzw. Nudeln, zu den Lieblingsgerichten. Immer mehr Menschen achten auf ihre Ernährung und lassen sich von den heutigen Medien sowie anderen äußeren Einflüssen schnell reinreden, welche Lebensmittel „ungesund“ oder „gesund“ sein sollen. Um den Konsum an Nudeln durch solche „Gerüchte“ weiterhin erhalten zu können, muss man mit dem Trend mitgehen.

Aus diesem Grund habe ich entschieden, eine Verpackung für ein Unternehmen zu erstellen, welches regionale und frische Pasta aus Dinkelvollkornmehl anbietet. Vollkorndinkel ist ein guter Energielieferant und enthält viel gesunde Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Eisen und weitere Vitamine. Diese sättigen den Körper viel länger als Produkte aus Weizengetreide. Besonders Sportler und Menschen mit einem bewussten und gesunden Lebensstil verwenden beim kochen und backen Dinkel.

Ein wichtiger Aspekt der Produkte ist die Regionalität. Nach Deutschland wird überwiegend Pasta aus Italien importiert. Laut Studien bevorzugen die Kunden heutzutage eher Produkte aus der Region dem Bioangebot und empfinden hierbei ein besseres Gefühl, da auch die Wirtschaft in der Umgebung und Deutschland unterstützt wird. Weitere Kernwerte des Unternehmens sind Authentizität, Fröhlichkeit, Kreativität und Offenheit gegenüber dem Kunden, welches durch die „Gläserne Manufaktur“ erreicht wird. Diese kann jederzeit, während der Pastaproduktion besichtigt werden.

Anastasia Schaadt